drucken

Möglichkeiten für Ehrenamt im Seniorenzentrum Gustav-Werner-Stift Weingarten

Ehrenamtliche sind wichtig für die Menschen, die im Seniorenzentrum Gustav-Werner-Stift Weingarten begleitet und betreut werden.

Wenn Sie sich für Menschen freiwillig engagieren, die die Dienste der BruderhausDiakonie in Anspruch nehmen, dann bringen Sie mehr ein als sich selbst – dann bringen Sie „ein Stück Welt“ mit in unsere Einrichtungen und nehmen ein Stück unserer „Innenwelt“ mit in die Öffentlichkeit. Sie verknüpfen unsere Häuser mit dem gesellschaftlichen und gemeindlichen Umfeld.

Wir suchen immer wieder Menschen, die sich mit ihrer Zeit und Energie, ihrem Können und ihren Erfahrungen bei uns einbringen möchten.

Sie können sich wöchentlich, monatlich oder auch projektbezogen engagieren, so wie es Ihre Zeit (z.B. neben Arbeit, Schule, Studium oder Haushalt) zulässt. Unsere Teams vor Ort freuen sich, Sie in Ihre Tätigkeit einzuführen und zu begleiten. Während Ihres ehrenamtlichen Engagements sind Sie unfall- und haftpflichtversichert. Entstandene Kosten können Ihnen ersetzt werden.

Tun Sie etwas Sinnvolles, etwas, das Sie gern tun, etwas, das Ihnen Spaß macht. Erwarten Sie von uns klare Absprachen über Art, Dauer, Umfang und Rahmenbedingungen Ihres Engagements.

Filmtipp:
Lernen Sie den 15-jährigen Leon und sein Engagement für die Bewohnerinnen und Bewohner des Gustav-Werner-Stifts in Weingarten kennen. Hier gelangen Sie zum Kurzfilm.

Kontakt

Bei Fragen rund um das Ehrenamt steht Ihnen unsere Mitarbeiterin gerne zur Verfügung:

Karin Bruker
Sozialdienst / Verwaltung
Tel.: 0751 36 36 28-0
karin.bruker(at)bruderhausdiakonie.de

Seniorenzentrum Gustav-Werner-Stift Weingarten
St.-Konrad-Straße 2
88250 Weingarten
Tel.: 0751 36 36 28-0
Fax: 0751 36 36 28-13
szgws.wgt(at)bruderhausdiakonie.de

 

Seniorenzentren in der Nähe »

Veranstaltungen

Jahresfest der BruderhausDiakonie am 24. Juni

Live-Musik, Verkaufsmarkt, Kulinarisches und ein Programm für die ganze Familie.

mehr »

Integratives Theaterstück "Diktatoren"

Beschäftigte der BruderhausDiakonie-Werkstätten zeigen schauspielerisches Können.

mehr »

Fit werden für die Rückkehr in den Pflegeberuf

Die BruderhausDiakonie veranstaltet ein kostenloses Seminar für den Wiedereinstieg in die Pflege.

mehr »

"Habibi ... oder was?"

Ein integratives Theaterprojekt mit Musik auf dem Gelände des Kinderheims Rodt.

mehr »